GLEITGELEN Gel

GLEITGELEN Gel

Kuva voi erota tuotteesta
PZN tuotenumero: 
02587860
Määrä: 
50g
Valmistajat: 
Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Ar...  

Valmistajatiedot

Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Sudbrackstraße 56
33611 Bielefeld


Ovh.1: 11,98 €
Hinta: 
9,53
Säästät3 2,45 €
Perushinta:  € 19,06 / 100g
Saatavuus:  verfügbar
Määrä:  

Anwendungsgebiet:
Gleitgelen wird angewendet zur Verbesserung der Gleitfähigkeit beim Geschlechtsverkehr, wenn die Scheide zu trocken ist.

Ein Mangel an Scheidensekret kann u.a. entstehen:

  • durch Stress,
  • durch Abnahme der Sexualhormonproduktion bei Frauen ab dem 40. Lebensjahr,
  • nach Operationen an der Scheide, der Gebärmutter oder den Eierstöcken.
Eigenschaften:
Gleitgelen ist ein fetthaltiges Gel (Lipogel) mit guten Gleiteigenschaften und einer guten Verträglichkeit für die Haut der Scheide und des männlichen Glieds. Die Spermienvitalität wird durch Gleitgelen nicht beeinflusst. Gleitgelen enthält keine Konservierungs-, Farb- und Geruchsstoffe. Es lässt sich gut abwaschen und verursacht keine bleibenden Flecken in der Wäsche.

Inhaltsstoffe:
Dickflüssiges Paraffin, mittelkettige Triglyceride, Polyethylen (MG 1600-1700), alpha-Dodecyl-omega-hydroxypoly(oxyethylen)-4, Glycerolmonooleat, Poly(oxyethylen)-25-glyceroltrioleat.

Anwendung/Dosierung:
Gleitgelen wird vor dem Geschlechtsverkehr mit dem Finger in dünner Schicht im Scheideneingang oder direkt auf dem männlichen Glied verteilt. Die Wirkdauer von Gleitgelen ist zeitlich begrenzt und beträgt nicht mehr als eine Stunde.

Hinweis:
Gleitgelen darf nicht gleichzeitig mit Latex-Kondomen verwendet werden, da die Reißfestigkeit und Dichtigkeit diesere Kondome vermindert werden kann, so dass deren Schutzwirkung nicht mehr gewährleistet ist. Auch die Schutzwirkung von Pessaren kann durch Gleitgelen beeinträchtigt werden.

Indikaatio
Zweckbestimmung Zur Verbesserung der Gleitfähigkeit beim Geschlechtsverkehr, wenn die Scheide zu trocken ist. Hinweise zur Zweckbestimmung Ein Mangel an Scheidensekret beim Geschlechtsverkehr kann u.a. entstehen: - durch Stress - durch Abnahme der Sexualhormonproduktion bei Frauen ab dem 40. Lebensjahr - nach Operationen an der Scheide, der Gebärmutter oder den Eierstöcken.
Vaikutusaineet
Paraffin, dickflüssiges, Triglyceride, mittelkettige, Laureth-4, Glycerolmonooleat, Polyethylen, PEG-25 glyceroltrioleat